Max Blatter
dipl. El.-Ing. ETH

Globus
Energie-Atlas Publishing

Online Katalog

index
dummy
Verlag
Katalog
Downloads
dummy
Schulung
Werkzeug
Sankey und GIS
Diverses
dummy
Persönlich
CV
Energiepolitik
Gedankenballons


Nachfolgerin oder Nachfolger gesucht
für die kontinuierliche Weiterführung von "Energie-AtlasPublishing" (schrittweise Übergabe ab 2018, abgeschlossen 2026)
Näheres →
hier

Elektrische Energietechnik

Erneuerbare Energien - Grundwissen 

Erneuerbare Energien - Weltlatlas 

Erneuerbare Energien in der Schweiz 

Anmerkung
zu den E-Books

Nach meiner Beurteilung leidet bei der Konvertierung ins E-Book-Format zum einen die Lesbarkeit mancher Grafiken, zum anderen gelegentlich auch die logische Gliederung des Layouts. Deshalb habe ich bis anhin die Printversion empfohlen.

Bei den Neuauflagen sollten auch die E-Books besser lesbar sein.


Einige FAQs...

Beschriftung der Buchrücken: →hier

Verwendung des scharfen "s" (ß): →hier.

Warum Druck in Deutschland:  →hier.
 

Elektrische Energietechnik
für Generalistinnen und Generalisten

Neuauflage
für 2018 geplant

Erneuerbare Energien
Grundwissen



Neuauflage
für 2018 geplant

Erneuerbare Energien
Weltatlas

World Atlas of
Renewable Energy
Resources

Neuauflage
für 2018 geplant

Erneuerbare Energien
in der Schweiz




Erst
auflage
für 2018 geplant

Elektrische Energietechnik
für nicht-spezialisierte Ingenieurinnen und Ingenieure
, 2. Auflage
noch erhältlich:
ISBN
978-3-7347-6244-4

EUR 44,90

Auch als E-Book:
ISBN 978-3-7386-9651-6
EUR 16,99

War bis anhin im Atlas der erneuerbaren Energien enthalten
(siehe rechts).

Atlas der erneuerbaren Energien, 3. Auflage 2014 noch erhältlich:


ISBN
978-3-7347-3750-3
EUR 48,50

Auch als E-Book:
ISBN 978-3-7386-8745-3
EUR 18,99

 

Da in der Schweiz keine Buchpreisbindung existiert, können die Preise in CHF variieren.

Die Publikationen sind über den Buchhandel zu bestellen.
Für private Online-Bestellungen empfehle ich buch.ch (Schweiz) oder Books on Demand (Euro-Zone).

Gratis-Rezensionsexemplare für Medienschaffende mit Presseausweis über presse@bod.de.